Hilfe

Kostenlose Hotline:

Wenn Sie aus Deutschland anrufen:
+49 8441 278 25 24

Wenn Sie aus Österreich anrufen:
+43 3136 81636

Wenn Sie aus der Schweiz anrufen:
+41 43 508 21 45

Hinweis:
Die Service Zentrale für alle Länder liegt in Österreich, und wird auf unsere Kosten dorthin weitergeleitet. Wenn Sie Ihre Landesnummer (oben) anrufen, wählen Sie in das Festnetz Ihres Landes. Abhängig von Ihrem Telefontarif ist dies meist kostenlos, oder zumindest sehr kostengünstig.

Ihre Sicherheit: Für die Beratung am Telefon entstehen Ihnen keine Kosten, Kaufzwang, oder anderwärtige Verpflichtungen. Keinesfalls speichern wir Ihre Telefonnummer , oder geben diese weiter.

Stundenpläne / Kurszeiten im Überblick

Kurspläne, Stundenpläne finden Sie hier:
>> CLICK HERE <<

Was kann man mit dieser Ausbildung erreichen ?

Mit den Modulen der Sprecher Akademie kann man vieles erreichen. Mehr als die Hälfte unserer Absolventen verfolgen die Ausbildung weiter, und gönnen sich ihren Traum vom (neben)beruflichen Sprechen. Jedoch sollte eines klar sein: Mit dem Abschluss der Module ist das Startsignal gelegt. Dann beginnt für Sie noch eine Zeit des regelmäßigen Übens, bis Sie sich die notwendige Güte des Sprechens angeeignet haben. Erst dann erstellen Sie ein professionelles Sprecherdemo, und stellen es in unseren kostenlosen Pool, bzw. bewerben sich bei den vielen Ton- und Videostudios.

Vielfach bleibt einem auch die Investition in Privatstunden nicht erspart. Das Tempo Ihres Vorankommens bestimmen Sie selbst. Wie das Geschäft mit dem Sprechen „tickt“ erfahren Sie in unseren Kursen sehr schnell, zumal unsere Trainer/innen Berufssprecher sind, und schließlich auch einmal angefangen haben, – genau wie Sie.

Muss ich alle Module absolvieren?

Nein. Sie suchen sich die Module ganz nach Ihren Interessen, Vorkenntnissen, zeitlichen und finanziellen Vorgaben aus. Jedes Modul schließt mit einem separaten Zertifikat ab.
Wenn Sie nicht sicher sind: Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline aus Deutschland, – Österreich und der Schweiz.
Eines sollten Sie jedoch nicht vergessen. Sie werden in Ihrer zukünftigen Berufswelt nicht nach der Anzahl von Zertifikaten oder Zeugnissen beurteilt. Allein das Können entscheidet. Das Grundhandwerk erhalten Sie von uns.

Geschenkgutscheine - Sprecherausbildungen schenken - schenken lassen?

Ganz einfach und unverbindlich: Füllen Sie einfach folgendes Formular aus. (s.u. – Gutschein anfordern)
Wir senden Ihnen dann einen Gutschein zu der etwa so aussieht:

(>> click here <<)

Diesen Gutschein drucken Sie aus und überreichen ihn dann. Bitten Sie den Beschenkten sich zu einem Kurs seiner Wahl anzumelden.

Erst wenn sich der Beschenkte anmeldet, erhalten Sie die Rechnung. Sollte der Gutschein ungenutzt bleiben (d,h. es erfolgt keine Anmeldung) erwachsen Ihnen auch keine Kosten.

Einen freien Kursplatz können wir jedoch nicht garantieren. Manchmal werden die Gutscheine erst verschenkt, wo der Kurs ev. schon ausgebucht ist. Das ist aber kein Malheur. Es gibt ja den gleichen Kurs schon im nächsten Semester (max. 1/2 Jahr später)

 

>> Gutschein hier anfordern <<

Förderungen - Bildungsprämie:

Österreich – Schweiz:

Die Förderungen sind begrenzt. Viele Stellen wie AMS, WAFF oder Andere genehmigen die Kurse meist nur in Ausnahmefällen, zumal die Kurse berufsbegleitend (Abendkurse – Blockkurse) ausgelegt sind. Nicht entmutigen lassen. Einfach vorsprechen – Beharrlichkeit siegt.

Deutschland:

Bildungsprämie: Für deutsche Kursteilnehmer zahlt das Bundesministerium für Bildung und Forschung unter bestimmten Voraussetzungen 50% der Kurskosten bis in einer max. Höhe von 500.- EURO. Die Kurskosten dürfen 1000.- EURO nicht überschreiten. Der bürokratische Aufwand ist erheblich. Deswegen behalten wir bis zu 50.- Euro Abwicklungsgebühr ein. Um Bildungsgutscheine müssen vor der Bestellung angesucht werden. Eine nachträgliche Umstellung ist leider nicht mehr möglich.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der Beratungsstelle in Ihrer Nähe.

Überblick Beratungsstellen >> click here <<

Preise - Welche Kosten kommen auf mich zu?

Grundsätzlich sind alle auf dieser Website angegebenen Preise inkl aller Steuern und Abgaben. Das heißt, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Die Preise verstehen sich auf das gesamte Modul, nicht etwa auf einzelne Kurstage. Es gibt auch keine versteckten Kosten, wie etwa Gebühren für Unterlagen, oder Prüfungskosten.

Nicht im Preis enthalten:
Kosten wie Nächtigung, Anreise, Verpflegung, und in wenigen Fällen ein Buch, welches Sie bitte beim Buchhändler Ihres Vertrauens noch vor Kursbeginn erwerben sollten. Die notwendigen Bücher sind in den jeweiligen Modulen angegeben.

Keine Barzahlung möglich: Alle Zahlungen erfolgen ausschließlich per Rechnung und Überweisung auf die Konten der jeweiligen Länder der Seminarerfüllungsorte. (Beispiel: Wenn Sie aus Deutschland kommen, und einen Kurs in Wien buchen, erhalten Sie eine Rechnung mit einer Österreichischen Bankverbindung).

Preisliste: >> click here <<

Rechnung Sonderform nur in Österreich:
Bei Unternehmen in Österreich mit UID Nummer wird 20% Mwst auf den angegebenen Kurspreis zugerechnet. Dies dient laut Statuten und Geschäftsbedingungen der Kostengerechtigkeit und Förderung von Privatpersonen.

Im Falle einer nachträglichen Änderung von Privatrechnung auf Firmenrechnung, wird eine neue Rechnung erstellt, und die Mwst wie laut Statuten aufgerechnet.

Teilzahlung - wie geht das?

Teilzahlung ist bei uns sehr einfach. Nach der getätigten Anzahlung, erhalten Sie eine Rechnung. Dann ziehen Sie die Anzahlung vom Gesamtbetrag der Rechnung ab, und überweisen uns monatlich einen Teilbetrag. Beispiel: Der Kurs kostet 480.- Euro. 180.- Euro haben sie angezahlt. Den Rest teilen Sie beispielsweise durch 4. Somit zahlen Sie monatlich ab Kursbeginn 75.- Euro auf das Konto, welches Sie auf der Rechnung sehen. Zinsenfreie Teilzahlung ist doch fair oder?

Stornobedingungen - Wann ist eine Stornierung kostenlos?

  • Keine Stornogebühr: Das Storno des Teiln. erfolgt 77 Tage (und größer – mehr) vor Kursbeginn.
  • 80.‐ Stornogebühr: Das Storno erfolgt 29 ‐ 76 Tage vor Kursbeginn.
  • 180.‐ Stornogebühr: Das Storno erfolgt 11 ‐ 28 Tage vor Kursbeginn.
  • Voller Kurspreis: wenn das Storno 1 – 10 Tage vor Kursbeginn oder gar nicht erfolgt

Gerechnet wir in Tagen. Eine Woche hat 7 Tage. (Nicht in Werktagen)

Bitte schließen Sie deshalb eine externe Seminarversicherung ab.
Hier eine Möglichkeit:  >> click here <<

Hier finden Sie die Geschäftsbedingungen.: >> click here <<

Krankheitsfall Vorgehensweise -Stornoversicherung

Die Sprecher Akademie ist keine herkömmliche Schule oder Hörsaal, wo es auf den Einen oder Anderen mehr oder weniger nicht ankommt. Jedes Modul hat eine optimale Kursgröße (Teilnehmeranzahl). Unsere Seminare sind Praxisorientiert. Damit Sie oft genug an die Reihe kommen sind die Kurs-plätze stark limitiert.
Sollten Sie durch Krankheit, Job, oder Familie ausfallen, können wir Sie meist nicht einfach in den nächsten Kurs setzen, weil diese erfahrungsgemäß (auch mit längeren Wartelisten) ausgebucht sind.

Sollte der Kurs von seiten der Sprecher Akademie ausfallen, oder verschoben werden, erhalten Sie Ihr Einzahlung selbstverständlich ohne Stornogebühren zurück.

Bitte schließen Sie eine externe Seminarversicherung ab.
Hier eine Möglichkeit:  >> click here <<

Dieser link verweist auf eine externe Versicherungsgesellschaft, welche wir für Sie gefunden haben. Diese Versicherung steht in keinem Zusammenhang mit der Sprecher Akademie. Jede andere Gesellschaft somit klarerweise möglich. Achten Sie darauf, dass die Versicherung Ausfälle auch im Laufe des Kurses bezahlt, beziehungsweise Unterbrechungen durch Jobwechsel oder Kündigung, Todesfälle auch innerhalb der näheren Verwandschaft, Schwangerschaft abdeckt.

Bitte versichern Sie gleich, Flug- Fahrtkosten, und Nächtigung mit, sofern notwendig.

Anzahlung - Bestellvorgang - Ablauf.

Zugegeben, die Anzahlung macht den Bestellvorgang etwas komplizierter, hat jedoch Vorteile:
Sie kennen unser (seit mehr als 20 Jahren bestehendes) Institut möglicherweise noch nicht, und brauchen nicht die gesamte Summe vorab einzubezahlen.
Wir erkennen die Ernsthaftigkeit einer Anmeldung an der Anzahlung und verplanen keine Kursplätze unnötig.

Ablauf:

  • Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung. (Überprüfen Sie diese bitte)
  • Dann überprüfen unsere Mitarbeiter Ihren Kurs auf freie Plätze. Sie erhalten eine mail mit der Bitte zur Anzahlung (Ausnahme Firmen – siehe unten)
  • Nach Ihrer Anzahlung erhalten Sie zunächst keine Auskunft, ob Ihr Geld eingelangt ist.
    Wir erinnern Sie jedoch wenn dies nicht der Fall ist. (Keine Sorge – wir stornieren Sie nicht ohne Rückfrage)
  • Sie erhalten weitere mails mit Informationen über Stonoversicherung, Buch (sofern für Ihren Kurs notwendig), Anfahrt und Infos für den ersten Kurstag.

Anzahlung: Wird nur für Privatpersonen eingehoben. Firmen oder Selbständige erhalten eine Bitte zur Anzahlung, sondern sofort eine Rechnung, welche unmittelbar zur Einzahlung zu bringen ist.

Rechnung Sonderform nur in Österreich:
Bei Unternehmen in Österreich mit UID Nummer wird 20% Mwst auf den angegebenen Kurspreis zugerechnet. Dies dient laut Statuten und Geschäftsbedingungen der Kostengerechtigkeit und Förderung von Privatpersonen.

Im Falle einer nachträglichen Änderung von Privatrechnung auf Firmenrechnung, wird eine neue Rechnung erstellt, und die Mwst wie laut Statuten aufgerechnet.

Warteliste - Wie groß sind die Chancen dennoch teilzunehmen?

Wenn Sie auf der Website  „ausgebucht – Warteliste möglich“ sehen, melden Sie sich bitte trotzdem an. Es werden immer wieder Kursplätze frei. In diesem Fall informieren wir Sie noch einmal. Dann können Sie sich immer noch entscheiden ob Sie teilnehmen möchten oder nicht. Kein Risiko für Sie: Sie werden nicht automatisch „verpflichtet“.

Wir schreiben keine mails wenn kein Platz frei wird. (Das wäre zu verwirrend).
Wie groß die Chancen für eine Teilnahme trotz „besetzt“ hängt von der Reihenfolge der Anmeldungen ab. Prognosen können wir Ihnen jedoch keine geben.
Halten Sie dennoch die Termine frei. Absagen kommen meist erst in den letzten Tagen vor Kursbeginn.

Kunden Rezensionen - Vorteile / Nachteile der Sprecher Akademie

Die Vorteile der Sprecher Akademie:

  • Modulform: Sie brauchen sich nicht zu einem langen (teuren) Kurs verpflichten, ohne zu wissen ob Sie geeignet sind, bzw. auch zu allen Terminen Zeit haben. Starten Sie einfach mit einem Modul und fangen ev. Feuer. Sie bestimmen Ihren Bildungszeitplan selbst.
  • Fachleute statt Berufstrainer: Alle Trainer der Sprecher Akademie sind ausgesuchte Berufssprecher, oder Schauspieler mit jahrelanger Praxis. Sie haben es mit engagierten, empathischen, sympathischen aus der Praxis kommenden Trainern zu tun, welche Ihnen den Weg für Ihre Sprecher Karriere zeigen.
  • Faire Preise: Die schon seit 25 Jahren bestehende und anerkannte Sprecher Akademie, basiert auf staatlich anerkannten gemeinnützigen Vereinsgesetzen. Wir haben keinen teuren Overhead (Direktion oder Gesellschafter) welche die Preise nach oben treiben.
    Auch unser Werbebudget ist sehr gering. Wir möchten Ihr Kursgeld für gute Trainer/innen aufwenden, und keine Werbemedien füttern.
  • Praxis statt Powerpoint: Alle Seminare sind „Hands on“. In optimierter Gruppengröße (kein Hörsaal oder Frontalunterricht) trainieren Sie ausschließlich durch „Tun“. Die Theorie ist in den Einheiten in praktische Übungen verpackt. Schließlich bewertet man Sie später nicht durch Wissen, sondern durch Ihr Können.
  • Zinsenfreie Teilzahlung: So kann sich jeder seinen Weg ins Sprecher Business finanzieren. Fair oder?
  • Transparenz: Sie finden alle Informationen wie Preise etc. auf der Website. Keine versteckten Kosten und keine lästigen Vertretergespräche. (Wir haben nie verstanden, warum man erst eine Anfrage mit der Bekanntgabe seiner Identität abgeben muss, damit man die Kosten ersieht)
    Sie entscheiden in aller Ruhe ob Sie starten möchten oder nicht. Bei Fragen: Auch die Beratungshotline ist gratis.

Die Nachteile der Sprecher Akademie:

  • Bescheidene Kursräume, – kein Kurscatering: Wir investieren Ihre Kursbeiträge in gute Trainer und persönliche Abwicklung, und nicht in marmorne Seminarräume und teure 5-Gang Menüs. Sich die „Jause“ selbst mitzunehmen hat doch auch wieder „Studier Charakter“ – oder?.
  • Im Falle von Krankheit wenig flexibel: Wir bemühen uns nach Kräften, Sie im Falle eines Kursausstiegs in Folgekursen unterzubringen. Jedoch gelingt dies durch die starke Nachfrage nur in 10% der Fälle. Auch Sie hätten wohl auch keine Freude, wenn Sie in einem überfüllten Seminarraum brüten, nur weil wir alle Nachzügler in Ihren teuer bezahlten Kurs setzen würden: Bitte schließen Sie eine Seminarversicherung ab.
  • Rechnungsabwicklung ist umständlich: Ihre Einzahlungsbelege für Anzahlung, Restzahlung oder Teilzahlung müssen Sie sich selbst aufbewahren. Sie erhalten aus gesetzlichen Gründen lediglich eine Gesamtrechnung pro Modul für Ihre Buchhaltung und Finanzamt. (Würden wir Ihre Abrechnungen auch mitführen, entstehe ein Mehraufwand der sich deutlich in den Kurspreisen niederschlagen würde.)
  • Aber keine Sorge: Wenn Sie wirklich mal den Überblick verlieren: Wir buchen Ihre Zahlungen und Buchungen präzise kontrolliert auf:  Einfach anrufen.
  • Keine Vorort Beratungsstelle: Aus Kostengründen und um die Kurspreise niedrig zu halten, mieten wir die Seminarräume meist nur für den Seminar Zeitraum zu. Das bedeutet, dass dort kein Personal verweilt, welches Sie für ein Face 2 Face Beratungsgespräch vorfinden.
    Gerne aber bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich als „Zaungast“ in eine Seminarstunde zu setzen, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Aber Sie werden sehen: Ein telefonisches Beratungsgespräch ist oft auch mehr als ausreichend. Nutzen Sie unsere Kostenlose Hotline am besten, wenn Sie vor dem PC sind. So könne wir Sie besser navigieren, und ersparen Ihnen lange Suchzeiten.

Job Angebote für Absolventen:

Alle neuen Jobs finden Sie hier (Weiterleitung auf alte Homepage):

>> click here <<

Wenn Sie kein Absolvent der Sprecher Akademie sind, und trotzdem unseren Job Newsletter erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine mail an:
service@sprecher-akademie.eu

Geschäftsbedingungen:

Die Geschäftsbedingungen finden Sie hier:

> click here <<