HIT – Hörspiel-Intensivtraining | Köln / Krefeld ab 04.04.2019

Obwohl die Zahl der kommerziellen Anwendungen im Radio teils gesunken ist, feilen die Teilnehmer/-innen an allen Facetten Ihrer stimmlichen Ausdrucksformen und lernen einen wichtigen neuen Zugang zur Textarbeit kennen: Gefühle nicht aus sich selbst, sondern aus dem Handlungskonflikt entstehen zu lassen. (Prinzip Stanislawski).

  • Hörspiel Sprecher Ausbildung Köln - Krefeld
  • Hörspiele sprechen Seminare Köln - Krefeld
  • Hörspiel Profi Ausbildung Köln Krefeld
  • Hörspielsprecher Seminare Köln - Krefeld
  • Hörspiel sprechen lernen Köln - Krefeld
  • Schönere Aussprache lernen Köln Krefeld

Kurzbeschreibung

Die Kenntnis und Umsetzung dieser Methode ist ein Zugewinn für Anfänger, Absolventen, Schauspieler/innen wie auch Führungspersönlichkeiten: Eigene Emotionen finden, wirkungsvoll sprechen, glaubhaft spielen (selbstdarstellen) und kommunizieren

  • Hörspiele sprechen verfeinert Ihre Ausdrucksmöglichkeiten durch gezielte emotional authentische Stimmfärbung, Stimmführung, Timbre und gezieltes Lautstärkenspiel. Diese Fähigkeiten werden Ihnen auch für Hörbuch, Radio-/TV, sowie Synchronsprechen mehr als hilfreich sein.
    Lernen Sie das Wissen erfolgreicher Bühnenschauspieler/-innen auch in Ihren Beruf und Privatleben einzubauen und zu nützen.

  • Für Anfänger, Absolventen der Sprecher Akademie oder anderer Institute, interessierte Schauspieler/-innen, (werdende) Berufssprecher, und alle die Freude am Spiel mit ihrer Stimme haben.
    Manager und Führungspersönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit profitieren von dieser Hörspielausbildung, zumal sie zukünftig in der Lage sind, Emotionen, Visionen, gezielter und ganzheitlich aussagekräftiger zu kommunizieren, sowie Konfliktsituationen, spontaner und authentischer zu lenken.

  • Die aufs Sprechen reduzierten Inhalte und Wissen einer kurzen Schauspielausbildung. Hier geht es um Ihre Stimme. (Themen wie Körperarbeit/-training, Tanz, Gesang, Kunstgeschichte etc. werden deshalb bewusst ausgelassen.) Somit: Eine intensive Sprechausbildung ohne Ballast. Methoden von Konstantin Sergejewitsch Stanislawski und anderen.

  • Voraussetzungen:Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Für optimale Ergebnisse in Sachen Phonetik ist eine weitgehend akzentfreie Beherrschung des Deutschen hilfreich.

    Abschluss: Abschlussarbeit und Teilnahmediplom.

    Kursunterlagen: Werden beigestellt.