SAS – Sommer Akademie Sprechen | Frankfurt ab 18.07.2020

Die Sommer Sprechausbildung in Frankfurt. Hörbuch, Radio, TV, Podcast Sprecher werden. Filme vertonen -ist das in 6 Tagen möglich? – Ja durchaus. Zumindest legen Sie den Grundstein für Ihre weiteren Vorhaben. Dieser speziell gestaltete Intensivkurs bringt Ihnen alle Grundlagen der Sprechtechnik der Schauspieler, bis hin zum Wissen über Methoden und Herangehensweisen erfahrener Hörbuch- und Berufssprecher, wie auch genügend Anleitung für das individuelle Training danach.
Als Blockkurs ideal für Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

  • Frankfurter Sprecherschule
  • Intensivkurs Sprechen Frankfurt
  • Schöne Stimme mehr Erfolg
  • Sprecherziehung Frankfurt
  • Sommer Sprechausbildung Frankfurt

Kurzbeschreibung

Dieser Intensivkurs entspricht unserem BIK (Basis Intensivkurs) jedoch in intensiver 6 Tages Blockkurs Form. Schon in den ersten Stunden erkennen Sie wie professionelles Sprechen „tickt“.
Worauf kommt es an? Wie viel Übungszeit ist auch nach dem Kurs notwendig um seine Stimme nebenberuflich zu vermarkten? Alle diese Fragen beantworten Ihnen leidenschaftliche Profisprecher ganz individuell. Übung statt Theorie, Spaß statt büffeln – das ist die Philosophie der Sommer Akademie Frankfurt die auf zahlreiche Karrieren Ihrer Absolventen stolz ist.

  • Menschen mit der Fähigkeit, Hörbücher zu sprechen und Filme zu vertonen, haben auch in allen anderen Genres des Sprechens garantiert die Nase vorn: Über das Besprechen von Telefonschleifen, Voice over bei Filmen und Videos, sowie Vertonungen für Media Plattformen, verdienen Sie sich Stück für Stück die Kurskosten zurück und gestalten sich ein attraktives Hobby zum (Neben-)Einkommen.
    Ganz sicher ist jedoch eines: Ihr privater und beruflicher Erfolg ist unmittelbar mit Ihrer Stimme und akustischem Auftritt verbunden. Profitieren Sie von den Profis. Die Frankfurter Sprecherschule machts möglich.

  • Für Anfänger und Fortgeschrittene. Geeignet für Menschen, die Berufssprecher werden wollen, als auch für jene, die in Beruf und Privat, Stimme und Ausdruck als wichtiges Instrument ihrer Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/-innen, Lehrer/-innen, Fremden- und Reiseführer/-innen, Politiker/-innen, mittleres und oberes Management, aber auch erfahrene Schauspieler/-innen usw.) Auch nach Absolvierung des HBS-Kurses sinnvoll.

  • Vollen Einblick in die Welt von Berufssprechern für literarisches und mediales, – sowie kommerzielles Sprechen. Dabei vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über Sprechtechnik und Modulation, um in jeder Situation die richtige Stimme für maximalen Effekt zu verwenden.

    • Einblick in den Ansatz der Berufssprecher und Schauspieler für Hörbuch und Filme
    • Die natürliche Ökonomie der Interpretation
    • Atem/Stimme/Klang
    • Techniken des Hörbuch-Sprechens
    • Arbeit am Text
    • Hörbuch, Telefonschleifen einsprechen
  • Voraussetzungen: Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Für optimale Ergebnisse in Sachen Phonetik ist eine weitgehend akzentfreie Beherrschung des Deutschen hilfreich.

    Abschluss: Abschlussarbeit (Sprecher Aufnahme) und Teilnahme Diplom.

    Kursunterlagen: Sie benötigen für ein persönliches Exemplar von „Der kleine Hey – Die Kunst des Sprechens“ (Julius Hey/Schott/ISBN: 978-3795787028). Dieses ist nicht im Kurs-preis enthalten.

    Sprecherschule Hamburg

    Sprecherschule Frankfurt

     

    Unterschiede zu HSW: Die SAS enthält kein Synchronsprechen im Studio