Bachelor Studium│Sprechen & New Media Producer | ONLINE - auch ohne Abitur / Matura

Diese Kombination werden Sie woanders kaum finden: Sprechen, Radio & TV Moderation, Journalismus, Storytelling und Audio / Videotechnik. Medienfachleute sind gefragt. Vor allem jene, die ihre Beiträge nicht nur journalistisch erstellen und technisch umsetzten können, sondern solche, die auch vor Mikrofon und Kamera professionell agieren. Nicht nur für Radio- oder TV-Moderation. In nahezu allen Branchen haben die Neuen Medien Einzug gehalten: YouTube-Channels, Podcasts, firmeninterne Kommunikation, Social Media und E-Learning.

  • TV Moderator werden
  • e-learning selbst produzieren
  • Journalismus Studium
  • Videoproduzent Studium
  • TV Sprecher Studium
  • Fernsehsprecher Ausbildung
  • Radioproduzent Ausbildung
  • Medien Design Studium
  • Sportmoderation Ausbildung
  • Radiosprecher Studium

Kurzbeschreibung

In 3 Jahren zum Radio-/TV-Moderator, Medienfachmann, Gestalter von firmeninterner Kommunikation, Planer und Gestalter von E-Learning-Plattformen und vielem mehr. Die Inhalte bereiten Sie auf praktisches sowie wissenschaftliches Arbeiten vor. Mit dieser Ausbildung gelten Sie als Allrounder dieser Zukunftsbranche: Sprechen vor Mikrofon & Kamera, Journalismus für Beitragsgestaltung, Umgang mit Kamera und Schnitttechnik.
Inhalte: Sprechen (Sprechtechnik) / Moderation vor Kamera und Publikum /  Journalismus & Kommunikation / Kamera- und Videotechnik für YouTube & Co.

  • Sie erwerben einen vollwertigen akademischen Grad – Bachelor of Arts (BA) –, den die Sprecher Akademie in Zusammenarbeit mit einer anerkannten deutschen Privat-Universität vermittelt. Diesen Titel können Sie offiziell als Namenszusatz führen, damit dokumentieren Sie Ihren Weiterbildungserfolg eindrucksvoll für private wie berufliche Anerkennung.

    Die Sprecher Akademie verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Sprechen und Kommunikation. Mit Präsenzkursen (Abendkursen) in nahezu allen Bundesländern, einigen wenigen Blockkursen, und Coaching-Einheiten über moderne Kommunikationskanäle garantieren wir optimalen Lernerfolg.

    Kein Prüfungsstress, kein Numerus Clausus, auch ohne Abitur / Matura. Ein internationaler anerkannter Abschluss für weitere (MA.) Studien.

  • Sie bersten vor Ideen und suchen nach einem kreativen Outlet/Ventil, diese ON AIR oder Online zu bringen? Dieser Lehrgang richtet sich an Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene, da die Ausbildungsinhalte und das Coaching individuell auf die Teilnehmer zugeschnitten werden. Geeignet für Menschen, die eine berufliche Tätigkeit als Sprecher/Moderator und Videoproduzent mit fundierten journalistischen, werbetechnischen Kenntnissen anstreben oder einfach den sprachlichen, kommunikativen Ausdruck für ihren Beruf intensiv fördern wollen. Für Menschen, die den Wert ihrer Arbeit im Unternehmen steigern und festigen möchten.

    Eines ist Fakt: Werbung, wie etwa Imagefilme, Werbekampagnen in Print und der Auftritt im Web werden von allen Unternehmen an Werbeagenturen outgesourct. E-Learning, interne Kommunikation und Social Media (YouTube, Facebook & Co) sollten aus Gründen der Flexibilität, wie auch oft der Geheimhaltung von Technologien im Haus bleiben und aus den Reihen der Mitarbeiter kommen. Mit dieser Ausbildung avancieren Sie zum unverzichtbaren Bindeglied zwischen Marketing und Human Resources.

  • Semester 1

    Hier dreht sich alles um Stimmbildung, Sprechen und Audio-Bearbeitung. Sie verwandeln Ihre Sprechstimme in ein professionelles Werkzeug und erfahren alles, was Sie brauchen, um einen mehrminütigen Audio-Clip zu planen, aufzunehmen und zu bearbeiten.

    Online-Präsenzmodule:

    1.) Sprechtechnik 1: Sie erlernen in 40 Std. (wöchentlich 1x abends) Grundlagen der Phonetik (Sprechtechnik) und der Prosodie (Sprechmelodie). Sie lernen nicht nur die Deutsche Hochlautung kennen, sondern auch das mediale Sprechen (Radio, Live Moderation, Jingles).

    2.) Beitragsgestaltung: In 30 Std. (wöchentlich 1x abends) erfahren sie alles über die Audio-Beitragsgestaltung. Von Aufbau und Elementen über das Texten bis hin zur Gestaltung.

    3.) Tontechnik & Radiopraxis: Dieses Modul (20 Std. wöchentlich 1x abends) ermöglicht ihnen die Grundlagen der Tontechnik für Sprecher und Producer anzueignen. Außerdem lernen sie Jingles zu erstellen und die Aufnahme eigener Texte.

  • Semester 2

    Im zweiten Semester lernen die Bilder laufen. Sie absolvieren ein wöchentliches Videotraining in Online-Präsenz und lernen alles, was Sie brauchen, um TV-Beiträge und Werbevideos zu gestalten und zu produzieren. Vom Drehbuch über Kameraarbeit und Beleuchtung bis hin zum Schnitt. Für Ihren optimalen Lernerfolg erhalten sie zusätzlich ein fortgeschrittenes Sprechtraining mittels Video-Chat, in dem Sie die Themengebiete Sprechen für Werbung, Dokumentation und Hörbuch erarbeiten. Das Semester schließen Sie mittels eines schriftlichen Multiple-Choice Tests und der Erstellung eines eigenen TV-Beitrags ab.

    Online-Präsenzmodule:

    1.) Sprechtechnik 2: In diesem Modul vertiefen sie in 40 Std. (1x wöchentlich abends) ihre bisherige Sprechtechnik und erweitern ihre Kenntnisse in medialem Sprechen (TV Beitrag, Dokumentation) und kommerziellen (Werbung, Voice Over, E-Learning) sowie literarischem Sprechen ( Hörbuch)

    2.) Videotraining: Das Videotraining vermittelt ihnen in 60 Std. ( 2x wöchentlich abends) das Erstellen von TV-Beiträgen und Imagefilmen inklusive Kamera- und Schnitttechnik sowie Grundlagen der Dramaturgie und Konzeption.

  • Semester 3

    Das dritte Semester steht im Zeichen der aktiven Arbeit mit modernen Medien. Sie erlernen die Grundlagen der Interviewführung und Storytelling, setzen sich selbst perfekt in Szene und sammeln erste konkrete Erfahrungen im Berufsfeld in einer Präsenz Woche.

    Online-Präsenzmodule:

    1.) Sprechtechnik 3: In 20 Std. (1x wöchentlich abends) vertiefen und verfeinern sie ihre bisherigen Sprechkenntnisse und arbeiten sich in die Themen Sprechmelodie für Podcast, Moderation, E-Learnings und Interviews ein.

    2.) MTV: Dieses Seminar vermittelt ihnen in 30 Std. (1x wöchentlich abends) die Moderation auf der Bühne und vor der Kamera.

    3.) Interviewtechnik + Podcasting: Im Modul (20 Std. wöchentlich abends) lernen sie Interviews vorzubereiten, zu führen und technisch umzusetzen. Außerdem steht das Thema Podcasterstellung an.

  • Semester 4

    Das vierte Semester steht für Grundkompetenzen in Business English für Medien, Kommunikationslehre, Recht und Gesellschaft, Medienmarketing sowie Grundlagen der Betriebswirtschaft für eine mögliche Firmengründung. Hier bereiten Sie sich auf die finalen zwei Semester vor.

    Module:

    1.)  Sie erlernen die Grundkompetenzen für das weiterführende Studium in den Themengebieten Communication, Business English for Media, Society and Law, Legal Aspects und Business Foundations.

    Abschlussprojekt:

    1.) Final Project und Abschlusstest: Mit einer finalen Projektarbeit bereiten wir sie auf den Einstieg in das Semester 5 und 6 vor, welches sie in Abstimmung mit der Studiengangsleitung vorbereiten und erstellen.

  • Semester 5 & 6

    In diesen Semestern absolvieren Sie das „Top Up Programm“ mit unseren Hochschulpartnern. Gemeinsam mit Ihren Lektoren suchen Sie sich ein Thema für Ihr Abschlussprojekt aus. Die Professoren und Trainer begleiten und beraten Sie bei allen Schritten. Hier ist Schluss mit Prüfungsangst: Alle Ihre Ergebnisse werden in gemeinsamen Gesprächen beleuchtet und bis zur Fertigstellung korrigiert.
    In diesen Semestern werden Sie auf das wissenschaftliche Arbeiten vorbereitet, sodass Sie Ihre Bachelor Thesis für die Einreichung erstellen können.

    Die Unterrichtssprache dieser Semester ist Deutsch.  Und dann: Bachelor-Hütchen auf und ab zur Sponsionsfeier.

  • Abschluss: Nach dem 4. Semester Professional Diploma „Sprecher und New Media Producer“ der Sprecher Akademie /Akademie Media
    Nach dem 6. Semester Bachelor of Art (Hons) in Creative Media

    Voraussetzungen: Keine, gute Englischkenntnisse und ein Gefühl für Sprache von Vorteil!

    Vorkenntnisse: Auch für Anfänger geeignet. Talent oder Vorkenntnisse in manchen Gebieten sind vorteilhaft. Es werden rund 10 Stunden Aufwand pro Woche erforderlich sein. Grundlegende PC-Kenntnisse sind erforderlich.

    Kursunterlagen: Skripten und Unterlagen werden zur Verfügung gestellt. Einzelne Nachschlagewerke und Taschenbücher für bestimmte Module sind selbst zu beziehen.

    Unterrichtsform: Hauptsächlich Kurse in Online-Präsenz. Ein Blockkurs (5 Tage) in Deutschlandsberg /Österreich in Semester 3.

    Kosten: 
    1. Semester: 1900.-  Euro
    2. Semester: 1900.-  Euro
    3. Semester: 1900.-  Euro
    4. Semester: 1800.- Euro

    Summe: (Semester 1 – 4) 7500.- Euro  (300.- monatlich)

    5. & 6. Semester: 7500.- Euro

    Insgesamt 15000.- Euro
    (inkl. Einschreibung an der University of London, Prüfungsgebühren, Kursunterlagen, Software, Mwst)
    (nicht im Preis: Reise / Nächtigung für Präsenzwoche im 3. Semester. Div. Lehrbücher)
    Teilzahlungen pro Semester sind möglich.

    Im Semester 1 – 4 erhalten Sie die Rechnungen von der Akademie Media GmbH Schweiz

    Im Semester 4 – 5 erhalten Sie die Rechnungen von unserem Hochschulpartner