M1 – Sprechtechnik | Wiener Neustadt ab 02.05.2019

Sprecherausbildung Wiener Neustadt: Ihr wichtiger Schritt in Richtung Berufssprecher/-in : Die korrekte Aussprache der deutschen Hochlautung nach Theodor Siebs mit allen Ausnahmeregeln. Für alle unumgänglich, deren Ziel es ist, die Stimme zum Beruf zu machen: Ob für Werbung, TV, Radio, Youtube, Podcast oder gar als Hörbuch- oder Synchronsprecher/-in, hier fängt alles an. M1 Sprechtechnik entspricht in Wiener Neustadt den Modulen M1 & teilweise M2 (Sprechmelodie)

  • Sprecherausbildung Wiener Neustadt
  • Besser sprechen lernen Niederösterreich
  • Hörbuchsprecher werden Burgenland
  • Radiosprecherausbildung Wr. Neustadt
  • Dialektfrei sprechen lernen Österreich
  • Synchronsprecherschule Austria

Kurzbeschreibung

Der Einstieg in den (Neben) Beruf als Sprecher/in ist einfacher als oft gedacht. Aber auch Menschen die hör verständlich und dialektfrei sprechen wollen oder müssen, profitieren von dieser umfangreichen Intensivausbildung. Als Abendkurs ausgelegt, erlernen Sie hier alle Grundlagen des Sprechens für Radio, Bühne, Lesungen oder berufliche Anwendungen als Sprecher für Videofilme, Telefonwarteschleifen und Hörbücher. Mit ca. 5 Minuten Training pro Tag erlangen Sie in absehbarer Zeit, jene Fertigkeiten die man Sprecher/innen abverlangt. Profis zeigen Ihnen wie!

  • Die Welt und Wissen der Sprecher/innen in nur 25 Stunden erfahren. Sie erhalten alle Grundlagen für Ihr weiteres Training, und legen einen Grundstein für überzeugendes, gut klingendes Sprechen und korrekte Aussprache. Kompaktes Wissen ohne Ballast für schöne Stimme und Aussprache für haupt- oder nebenberufliche Anwendungen. Basis auch für weitere Studien >> siehe hier <<

    Sie werden feststellen, dass die Natürlichkeit Ihrer Aussprache – und damit Ihre Authentizität  – deutlich gesteigert wird. Obwohl wir im Alltag viele Dialekte und regionale Färbungen hören, entspricht die Hochlautung unseren natürlichen Hörgewohnheiten. Peinliche Situationen durch falsch verstandene „gespreizte“ Aussprache in der Öffentlichkeit bleiben Ihnen in Zukunft erspart. Sie gewinnen bei Präsentationen an Souveränität und Sicherheit. Ein wesentlicher Faktor für Ihre berufliche Entwicklung in allen Branchen, auch wenn Sie nicht unmittelbar eine Karriere in Radio oder TV anstreben.

  • Der M1 ist für Einsteiger gedacht, die Anleitungen zum Selbststudium erfahren möchten oder Personen deren geplantes Anwendungsgebiet einen höheren „Schliff“ voraussetzt. Journalisten, Menschen mit der Absicht Hörbücher zu sprechen, Vortragende, etc. Ideal auch als Basis Ausbildungswerkstätte für freie Radio- und TV Stationen, sowie Podcaster, Youtuber, Medienverantwortliche.

     

  • In diesem ganzheitlichen Sprechtraining lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Atmung und Stimme richtig einzusetzen, die Intonation ihrer Stimme zu variieren und stimmliche Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen. Von den Grundlagen zu Aussprache und Artikulation arbeiten wir uns vor zum individuellen Stimm- und Sprechausdruck. Dabei üben wir Sprech- und Lesetechniken der unterschiedlichen Medien wie Fernsehen, Hörfunk, Hörspiel oder Podcast – trainieren aber auch privates Vorlesen oder berufliche Präsentationen. Im Anschluss an das Training kennen Sie Ihre Stärken und wissen, mit welchen Übungen sie Ihr Sprechen verbessern können. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

  • Unterschiede: M1 in Wr. Neustadt enthält Teile von M2 (Sprechmelodie) Ideals Basis für Weiterführende Kurse (RSA / SSA / HBS / MCS etc.)

    Voraussetzungen: Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Für optimale Ergebnisse in Sachen Phonetik ist eine weitgehend akzentfreie Beherrschung des Deutschen hilfreich.

    Abschluss: Abschlussgespräch und Teilnahmediplom.

    Kursunterlagen: Sie benötigen für ein persönliches Exemplar von „Sprechtechnisches Übungsbuch“ (Vera Balser Eberle/G & G Kinder- und Jugendbuch/ISBN: 978-3707407075). Dieses ist nicht im Kurspreis enthalten. Es exisitieren zwei Auflagen, beide Varianten sind für den Kurs geeignet.