BIK – Basis-Intensiv-Kurs | Frankfurt ab 04.04.2019

Sprecherschule Frankfurt: Die Sprecher/-innen-Ausbildung in Frankfurt. Für Menschen, die ihre Präsenz und ihr Charisma für Auftritte im Berufsleben aber auch privat stärken möchten, ist nicht nur eine schöne, facettenreiche Stimme und eine klare, dialektfreie Artikulation wichtig. Diese praxisorientierte Ausbildung bietet darüber hinaus noch mehr: In 42 Einheiten legen professionelle Berufssprecher/-innen den Grundstein für Ihre Stimme und Sprechkompetenz für den Einsatz in Radio, TV, Hörbuch, Videovertonungen, für Vorträge, Präsentationen, Moderationen und mehr. Beinhaltet in Frankfurt die Module M1 und M2.

  • Sprecherschule Frankfurt
  • Sprecherausbildung Frankfurt
  • Besser Sprechen lernen in Frankfurt
  • dialektfrei sprechen Ausbildung Frankfurt
  • Sprecher Ausbildungen Frankfurt

Kurzbeschreibung

Sprecherausbildung in Frankfurt: Sie wollen Hörbuch-, Synchron, Radio- oder TV-Sprecherin werden? Oder lediglich Ihr Auftreten und Überzeugungskraft optimieren? (Akzentfreies Sprechen). Der BIK Frankfurt bietet eine professionelle Basis mit den Modulen M1 & M2. (Sprechtechnik & Sprechmelodie). Erfahrene Schauspieler/Radio- und Berufssprecher für Hörbuch und Filmvertonung zeigen Ihnen den Weg für Ihre individuellen (neben-)beruflichen Karrierewünsche. Ein ausgeklügeltes Kurrikulum vermittelt in  42 Stunden praktische Inhalte und motiviert Sie zu weiterführendem Selbststudium. Diese Sprecherausbildung ist die ideale Basis (Voraussetzung) für den Hörbuch und Synchronsprecherkurs HBS.

  • Lernen von echten Profis. Berufssprecher/-innen, Menschen die mit ihrer Stimme Geld verdienen, geben Einblick in ihre Erfolgsgeheimnisse und weisen Sie auf den sicheren Weg ins Business des Sprechens. In nur 42 Stunden erfahren Sie alle Grundlagen für Ihr weiteres Training, und legen einen Grundstein für überzeugendes, gut klingendes Sprechen und korrekte Aussprache. Kompaktes Wissen ohne Ballast für eine schöne Stimme und Aussprache für haupt- oder nebenberufliche Anwendungen. Anleitung und Motivation für weiterführendes Selbststudium.

  • Für Anfänger:
    Der BIK ist für Einsteiger und Fortgeschrittene (siehe unten) gedacht, die Anleitungen zum Selbststudium erfahren möchten, oder Personen deren geplantes Anwendungsgebiet einen höheren „Schliff“ voraussetzt. Journalisten, Menschen mit der Absicht Hörbücher zu sprechen, Vortragende, etc. Ideal auch als Basis-Ausbildungswerkstätte für freie Radio- und TV-Stationen. Die „Startrampe“ für Kariere im medialen Bereich. Die ideale Vorstufe für HBS (Hörbuch- Synchronsprechen) der Sprecher Akademie.

    Für Fortgeschrittene oder Schauspieler/-innen
    Diese Ausbildung wurde für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geschaffen. Personen mit Vorkenntnissen aus anderen Seminaren (Deutsche Pop/Privatkurse etc.) sowie Schauspieler/-innen nutzen diese Ausbildung, um sich die Welt der Berufssprecher zu öffnen.
    Ganz der Unterrichts-Philosophie der Sprecher Akademie entsprechend, werden alle Teilnehmer individuell, ihren Stärken und Vorkenntnissen entsprechend unterrichtet. Und wie bei allen unseren Kursen: Zuerst Praxis – die Theorie lernt man ganz nebenbei.

  • Deutsche Bühnehochlautung mit allen Ausnahmeregeln. Sprechmelodie für kommerzielles Sprechen (Filmvertonung, Werbung, Telefonschleifen, E-Learning, Podcast etc …), literarisches Sprechen (Hörbuch, Romane, Gedichte usw.) sowie mediales Sprechen (Nachrichten, Wetter, Beiträge, Jingles etc.)

  • BIK in Frankfurt hat alle Inhalte von M1 und M2.

    Voraussetzungen: Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

    Abschluss: Abschlussgespräch und Teilnahme Diplom.

     

    Kursunterlagen: Sie benötigen für ein persönliches Exemplar von „Der kleine Hey – Die Kunst des Sprechens“ (Julius Hey/Schott/ISBN: 978-3795787028). Dieses ist nicht im Kurs-preis enthalten.