M3 – Tontechnik für Sprecher/-innen | Wien ab 15.06.2019

Sie sind Absolvent der Sprecher Akademie oder beabsichtigen diese zu besuchen? Wollen die Rohmaterialen, die Sie bei FM-D (Demoaufnahme) erstellt haben, schneiden und mit Musik hinterlegen? Sie sind bereits erfahrener Sprecher und haben leidvoll erfahren müssen, dass es immer weniger Jobs ohne eigenes Studio gibt? Wenn Gebrauchsanweisungen durchzuackern nicht Ihre Sache ist und Sie statt dessen in einem Tag alle Tricks der Tontechniker kennen lernen möchten – wir zeigen Ihnen, wie sie mit wenig Geld Ihr Ziel erreichen. (Auch für Technik-Ungeübte 😉

  • Anleitung wie schneidet man Radio Beiträge
  • Beiträge selbst schneiden Seminare Wien
  • Schnitt Technik lernen Wien
  • Tontechniker Ausbildung
  • Tontechniker werden Wien
  • Tontechnik fuer Sprecher-innen

Kurzbeschreibung

Wir unterstützen Sie: Vom Einkauf Ihrer Studiotechnik, bei der Installation der Hard- und Software, bis zum Schnitt und digitaler Lieferung Ihrer Arbeit an Ihre Kunden.

Ideal auch für Teilnehmer/innen aus Deutschland und der Schweiz (Tageskurs)

  • Sie sind in der Lage, Audioaufnahmen im freien Schnittprogramm Reaper professionell zu bearbeiten und für Ihre Kunden nach deren Wünschen vorzubereiten. Das Hinterlegen mit Musik oder anderen Tonspuren bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten mehr.

    Des Weiteren erfahren Sie alles über die Bedienung gängiger Aufnahmegeräte und Mikrofone und können geschult entscheiden, wie viel Investition Sie für Ihr kleines Home-Tonstudio tätigen möchten. Wir zeigen Ihnen die Bandbreite der Möglichkeiten für alle Budgets.

  • Absolventen der Sprecher Akademie oder anderen Ausbildungsinstitute. Schauspieler/-innen, Radiosprecher/-innen, Hobbytontechniker, DJs und Musiker etc.

  • Grundsätzliches Ziel dieser Ausbildung ist der richtige Umgang mit dem Schnittprogramm „Reaper“, um Ihre OTs (das ist das klanglich unbearbeitete Rohmaterial Ihres Sprechtextes) an Tonstudios oder Radio- und TV-Stationen weiterzuleiten. Ebenso erlernen Sie die Erstellung von Beiträgen oder anderen Arbeiten wie etwa Anrufbeantworter und Jingles.

    • Aufnahme und Aussteuerung
    • Rohschnitt
    • Arbeiten in der Mehrspurtechnik
    • Klangliche Nachbearbeitung
    • Umwandlung in andere Audioformate und deren Versand

    Alle Teilnehmer erhalten einen Zugang zu den Videoanleitungen für die Einrichtung Ihres Homestudios. (Studio Zoom/Studio Rhode)

  • Technik: Der Einkauf der Technik (Mikrofon etc.) ist nicht notwendig.

    Voraussetzungen: Grundkenntnisse am PC. Ein eigener Laptop/PC mit Windows oder Mac OS. (Möglichst nicht älter als 5 Jahre). Das Programm Reaper sollte funktionstüchtig auf Ihrem Laptop installiert sein.

    Abschluss: Abschlussgespräch und Teilnahmediplom.

    Kursunterlagen: Vor Kursbeginn erhalten Sie eine Anleitung zur Installation des Programms, und mit ersten Übungen.