VEB (B) - Stimme erfolgreich bewerben | Online Casting Ausbildung | von überall aus möglich ab 01.02.2023

Wie (Wo) finde ich Sprecher*innen-Jobs?: 2 Stunden Sprecher/innen Bewerbungstraining in Online Präsenz. Auch Ihre Trainerin Alexandra Jost hat einmal bei „Null“ angefangen, und kann Ihnen aus teilweiser (leidvollen) Erfahrung die Dos and Don’ts für Bewerbungen näherbringen. Wie liest eine Kunde meine Bewerbung? Wie bekomme ich Aufträge von Tonstudios und Agenturen? Wie gestaltet man gute Demos?

  • Sprecherin Jobs bekommen
  • Sprecher gesucht
  • Traumjob Synchronsprecher
  • Aufträge für Sprecher
  • Sprecherin Casting Training
  • Geld mit meiner Stimme verdienen
  • wie werde ich Hörbuchsprecherin
  • wie-werde-ich-Synchronsprecher
  • Wie finde ich Sprecherinnen Jobs

Kurzbeschreibung

In diesem Aufbaukurs geben wir Antworten auf die Fragen, die sich jede/r Sprecher/in zu Beginn der Karriere stellt und geben in Kleingruppen (max. 8 Personen) Anleitungen für einen professionellen Bewerbungsprozess.
Der Erstkontakt zum Kunden und das Erstellen von Bewerbungsvorlagen sind Bestandteil dieses Kurses, wie auch der Austausch über Marktpreise.
Egal ob Sie den (Neben) Beruf als Profisprecher wählen möchten, oder einfach nur regelmäßig Kleinaufträge erhalten möchten. Hier finden Sie zahlreiche Tipps für ein erstes Vorgehen.
Im virtuellen Klassenzimmer hat Humor ebenso Platz wie auch die Unterstützung Ihrer Seminar Kollegen/innen. Ein entspannter und lehrreicher Austausch, Face 2 Face in Augenhöhe mit Trainerin und Seminarkollegen*innen

  • Buchen Sie diesen Kurs, nur wenn Sie (bescheidene) Kenntnisse mit PCs haben, über das entsprechende Equipment verfügen und über einen ausreichenden Internetzugang verfügen.
    Auf Ihrem zukünftigen Portal finden Sie alles Notwendige
    >> CLICK HERE <<

  • Der Sprechermarkt ist hart umkämpft und es gibt tendenziell mehr Sprecher/innen als Aufträge. Dennoch werden immer wieder neue Stimmen gesucht und auch für Quereinsteiger ist es möglich gute Sprecherjobs zu bekommen.
    Eine gute Stimme reicht aber meist nicht aus um erfolgreich zu werden. Es braucht viel Durchhaltevermögen und ein professionelles Auftreten. Einfache Regeln können helfen sich zu Beginn in dieser Branche zu orientieren und erste Aufträge zu ergattern.
    In diesen 2 Stunden werden die wichtigsten Punkte von der Email Bewerbung bis zur Castingeinladung besprochen, um sich im Anschluss direkt mit seinen eigenen Demos bewerben zu können.

  • Der VEB (Stimme erfolgreich bewerben – vermarkten) ist für angehende Sprecher/innen gedacht, die bereits erste Basiskurse oder eine Ausbildung im Bereich Hörbuch/Synchronsprechen/Podcast/E-Learning absolviert haben und erste eigene Demos erstellen konnten (oder planen). Der Kurs bietet eine Grundanleitung um in den Sprecherberuf zu starten. Als Alleinkurs oder als Weiterführung vorangegangener Seminare.

  • In diesem Bewerbungstraining erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich professionell als Sprecher/in zu bewerben. Wir erstellen gemeinsam verschiedene Vorlagen, welche direkt an Tonstudios, Agenturen usw. versendet werden können. Weiterhin erstellen wir eine persönliche Akquise Liste, eigene Rechnungsvorlagen und gehen auf die Preise im Sprecher Business näher ein. Um in der Branche erfolgreich zu werden, ist ein gutes Durchhaltevermögen unabdinglich. Manchmal braucht es einen langen Atem und wie das gelingt, erfahren die Teilnehmer in diesem Kurs.

    Nicht im Inhalt: Es werden keine Adressenlisten von Tonstudios ausgegeben.
    Ebenso wenig Standardvorlagen für Massenmails.

    (Den Grund dafür erfahren Sie auch im Seminar.)
    Wohl aber erlernen Sie aber die korrekte Recherche und das individuelle Gestalten von Anschreiben.

  • Optional: Wenn Sie möchten können Sie auch um ein Privatcoaching nach diesem Seminar anfragen. Sprechen Sie mit Ihrer Trainerin und vereinbaren Datum und Umfang mit Ihrer Trainerin direkt.
    So können Sie Ihre Demos, Bewerbungsschreiben, Kontaktlisten etc. noch einmal mit Alexandra Jost gemeinsam reflektieren, und eventuell überarbeiten.
    (Kosten: Je nach Umfang zwischen 60.- und 80.- Euro pro Stunde. Die Verrechnung des Privatcoachings erfolgt über die Trainerin selbst)

  • Voraussetzungen: Erste Seminare im Bereich Sprechtechnik/Atmung, Hörbuch/Synchron oder Ähnliches absolviert bzw. geplant. Für alle Einsteiger gedacht. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

    Technische Voraussetzung: PC, oder Laptop, CAM und Headset mit Mikrofon, guter stabiler Internet Zugang. Kenntnisse mit dem Umgang mit PC.

    Kursunterlagen: Werden Ihnen online per Download zur Verfügung gestellt.

    Nicht im Inhalt: Es werden keine Adressenlisten von Tonstudios ausgegeben.
    Ebenso wenig Standardvorlagen für Massenmails.